Enggetschwil

Der Weiler Enggetschwil gehört zur Gemeinde Gossau SG und widerspiegelt das charakteristische Ortsbild eines fürstenländischen Weilers mit nach Süden ausgerichteten Wohnbauten. Enggetschwil war 1466 der grösste Klosterhof des Klosters St.Gallen in Gossau und bildete das Zentrum einer eigenen Vogtei.

Die Giebelhäuser aus der Zeit zwischen 1700 und 1750 zeugen in ihren Dimensionen vom Wohlstand und Selbst-bewusstsein ihrer Erbauer. Die Wirtschaftsbauten und das umliegende Land zeigen den Wandel in der Landwirtschaft vom Ackerbau zum Gras- und Obstbau im 19. Jahrhundert. Diese Produktionsform hat sich im Laufe der Zeit nicht mehr wesentlich verändert. Auch im 21.Jahrhundert wird in Enggetschwil hauptsächlich Gras- und Obstbau betrieben.


Über uns

Andreas Schiess, Jahrgang 1985, Agronom BSc BFH

Walter Schiess, Jahrgang 1950, Schafzüchter

Seit 2001 stehen Hütehunde im Zentrum unseres Interesses. So engagieren wir uns in der Zucht von Border Collies sowie
deren Ausbildung zu tauglichen Herdengebrauchshunden.
Die tägliche Arbeit mit unseren Schafherden verrichten wir gemeinsam mit unseren hofeigenen Border Collies.


Kontakt

Walter und Andreas Schiess
Enggetschwil 665
CH-9200 Gossau

Telefon
Andreas Schiess +41 (79) 708 56 06
Walter Schiess +41 (79) 207 14 53
   
E-Mail *


* Bitte schreiben Sie die E-Mail Adresse manuell ab, um uns eine E-Mail zu senden. Ein Markieren und Kopieren ist aus Sicherheitsgründen (Anti-Spam) nicht möglich.



© 2011-2016 bei Andreas & Walter Schiess. Alle Rechte vorbehalten. Fotos bei René Güttinger - RGBlick Gestaltet und realisiert von Art of Work Webhosting & Design GmbH